Monimoto Schlüssel

Article author
Greta
  • Aktualisiert


Der Schlüssel ist ein kleines Gerät, das mit dem Monimoto GPS Tracker geliefert wird. Wenn der Schlüssel in der Nähe des Motorrads nicht vorhanden ist, geht der Monimoto Tracker durch eine ausreichnde Bewegungen oder Vibration in Alarmmodus über. (Um den Alarm auszulösen, müssen andere Voraussetzungen erfüllt werden.)

Sie können jedem Monimoto-Gerät bis zu 3 Schlüssel zuordnen. Wenn Sie mehr als 1 Monimoto haben, kann derselbe Schlüssel mit mehreren Geräten verwendet werden.

Wichtig! Der Monimoto-Schlüsselanhänger darf nicht als Schlüsselanhänger verwendet werden und sollte von Ihren Motorradschlüsseln getrennt aufbewahrt werden. Auf diese Weise müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Motorrad ohne Benachrichtigung gestohlen werden kann, wenn Ihre Schlüssel gestohlen werden oder verloren gehen. Wir empfehlen, Ihren Monimoto-Schlüsselanhänger in der Tasche Ihrer Motorradjacke oder -hose aufzubewahren.

Wenn Sie einen Schlüsselanhänger der zweiten Generation haben, halten Sie ihn von Wasser fern, da er nicht wasserdicht ist. Es sieht aus wie das:

RfVuO95Zxqc-60qsvyAPiDgkFa_3MtC2jw.png

Der Schlüsselanhänger der dritten Generation erfüllt die IP65-Standards, was bedeutet, dass er vor Staub und vor Niederdruckwasserstrahlen wie einem Wasserhahn geschützt ist. Das sollte für den normalen Gebrauch mehr als genug sein. Es sieht aus wie das:

9ScogkJKlP2PVS5vA9SrbF6imGgPAhVagw.png

Tipp: Sollten Sie Ihr Fahrzeug in der Nähe von Ihrem Haus parken, wo der Abstand weniger als 30 Meter beträgt, vergewissern Sie sich, dass da keine dauerhafte Verbindung zwischen dem Schlüssel und dem GPS Gerät entsteht. Wenn die Verbindung besteht, werden Sie die Alarmmeldung erhalten, erst wenn das Fahrzeug weg ist, anders gesagt, wenn das Fahrzeug von der Reichweite GPS Gerät/Schlüssel weg ist.

Wenn Ihr Fahrzeug draußen steht und der Schlüssel drinnen, dann variiert die Empfangszone zwischen einigen bis hin zu 30 Metern. Es hängt davon ab, welche Hindernisse dazwischen liegen, Betonwände oder andere Betonobjekte. Nur in seltenen Fällen kann der berührungsloser Schlüssel eine Verbindung zu dem GPS Gerät herstellen, wenn der Abstand zwischen den beiden mehr als 15 Meter ist, weil die Wände und Fenster das Radiosignal beeinträchtigen.

Wie kann ich das testen?
Lassen Sie den Schlüssel zu Hause, dort wo Sie ihn normalerweise aufbewahren. Gehen Sie zu Ihrem Bike und stellen Sie eine Verbindung zur App her. Bei den "Einstellungen" suchen Sie das Menü "Schlüssel" und überprüfen Sie, ob das Signal angezeigt wird. Um die Daten zu erfrischen wischen Sie einfach über dem Bildschirm nach unten.

Wenn das Signal an ist, schlagen wir vor, eine andere Stelle für Ihren Schlüssel zu Hause zu finden, oder schmeißen Sie den Schlüssel einfach in einen Metallbox.

War dieser Beitrag hilfreich?

14 von 30 fanden dies hilfreich

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.